Ausstellung vom 13.11 bis 13.02.2016

Jo Kille ist der Maler, der sein „offenes Atelier“ fast täglich mitten in der Stadt auf der Straße aufschlägt.
„Ohne Liebe“, sagt Jo Kille, „ist ein Mensch doch eigentlich nix. Gar nix.“ Der 66-jährige Maler kennt beide Zustände: Zeiten, in denen ihn viel Liebe umgibt. Und Zeiten, in denen diese Verbundenheit rar ist. Zum Beispiel im Alter, findet Jo Kille, da muss man ganz schön viel Einsamkeit aushalten. Der entgeht er oft und gerne, indem er arbeitet. Jo Kille malt. Sein bevorzugter Arbeitsplatz sind die Arkaden vorm Kaufhaus Breuninger in der Kaiser-Joseph-Straße in Freiburg. Klapphocker, Staffelei und immer Dutzende Ateliergäste: „Ich brauche Luft zum Arbeiten. Und Menschen um mich rum.“
Einmal quer durch die Moderne erinnern seine Werke da an schon Gesehenes, ein bisschen Picasso, ein bisschen Matisse, Micky Maus und Penck.
Jo Kille malt am liebsten mit Acryl: „Weil mir die Schnelligkeit der Farbe und ihre Leuchtkraft so gefällt .“

 Der Goumetkoch Sascha Halm verwöhnt am 13.02.2016 mit
folgendem  4 Gänge Fisch Menue.

Vorspeise
Petite Fours vom Matjes
Schwarzbrot-Rösti / Wasabi-Espuma

Suppe
Essenz vom Rahmwirsing
Kassler / Scampi / Mostert

Hauptgang
Zanderfilet im Grünkohl
Bouillon Kartoffeln / Räucherrahm

Dessert
„Lecker Kölsches“

 

Pro Ausstellungsabend dürfen höchsten 46 Personen teilnehmen. Die Kosten hierfür betragen wie immer 79,50 € inkl. aller Getränke wie Weiß -u. Rotwein, Aqua Panna, San Pellegrino, Gaffel-Kölsch, Apfelsaft/-schorle, Kaffee / Espresso /Cappuccino und Edelbrände vom Gault Millaut Botschafter und Edelbrenner Markus Wurth

Contact Me

Bernd Bauer

Bernd Bauer
die maske agency & services GmbH
Fon: +49(0)221 – 25 76 305
Fax: +49(0)221 – 25 76 311
E-Mail: berndbauer@die-maske.de

FOTOS

 

die maske | die maske academy | Visagisten Ausbildung | Make up Artist Ausbildung | Maskenbildner Ausbildung | die maske agency |